Umzugstagebuch Teil 3: die dritte Woche

Meilenstein eins ist geschafft: die Wohnung in Erlangen ist bereits komplett in das Häuschen aufgegangen. Und heute, passend zum ersten Tag des Oktobers, erfolgte eine – wie die Begehung im Vorfeld nicht vermuten ließ – sang- und kla(n)glose Übernahme durch den Vermieter.

Damit ist nun alles, was vorher in der Erlangener Wohnung war, komplett in das Häuschen umgezogen. Klar, die Tapeten von den Wänden zu nehmen und den Boden raus zu reißen, nur um ihn in die Müllumladestation zu bringen, war schon ein riesen Aufwand. Aber: es hat sich gelohnt. Die Begehung und Übergabe war heute in 15 Minuten geschafft, keine Mängel, keine Rügen, keine Nachbesserung.

Damit ist nun alles, was vorher schon in Erlangen war nun auch wieder in Erlangen, wenn auch unter neuer Anschrift, angekommen. Teil eins des Ganzen: Erledigt.

Mal kucken, wie nächste Woche die Woche fünf des Umzugstagesbuches so weiter geht. Da wird es noch mal spannend. Nicht nur, dass wir eine schöne Distanz hinlegen müssen, auch sind noch zwei, drei Kleinigkeiten ins Auto zu verladen – und dann geht es erst mal ein paar Tage auf ins Twitter-Schnitzel.

Danach sollte aber auch Meilenstein 2 komplett erledigt sein – drückt uns mal die Daumen, die Details und die komplette Story kommt übernächste Woche dann…!

 

Über aviationsteve

...eigentlich bin ich ganz anders, ich komm' nur so selten dazu... Private Pilot, AZF included.

Veröffentlicht am 2. Oktober 2015 in Heim und Haus und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: