Es wird jetzt wirklich endlich Zeit für eine „smart watch“…

…aber mit Sicherheit nicht für eine „iwatch“ (die wir ebensowenig wie einen itv erleben werden) oder eher auch nicht für die Samsung Gear II, die aktuell innerhalb der nächsten Monate erwartet wird. Nein… die Zeit schreit eher nach einem Anbieter, der sich mit so was auskennt und ein innovatives Konzept hat… und idealerweise schon bewiesen hat, dass er sich mit seinem Modell auf dem Markt behaupten kann. Aus meiner Sicht kommt hier nur ein (vormaliges) KickStarter-Projekt in Frage, welches sein erfolgreiches Modell aktuell als Version „2“ auf den Markt bringt – und nun hoffentlich endlich auch weltweit die Lieferzahlen im Griff hat.

Na… erraten? Echte SmartWatch? Apps? Kompatibel nicht nur zu einem „Hersteller“? Und mit einem Preis, der für den Massenmarkt gemacht ist?
Klar – bei diesem Steckbrief kommt keiner an Pebble vorbei!

Sicherlich hatte das KickStarter-Projekt mit dem ersten Modell, bei dem ein europaweiter Verkauf durch das fehlende CE-Zeichen erst mal verhindert wurde, etwas Pech. Aber auch diese Zertifizierung wurde nachgeholt (einige der erste Modelle gibt es immer noch über ebay) und nun ist die Uhr auch problemlos über amazon zu bestellen. Aber… das neue Modell steht vor der Tür!
Wieder mit Batterie-schonendem eink-Display, nun aber mit Gorilla Glas und einem „Armband-wechsle-Dich“-Konzept von Metall auf Leder. Nicht mehr die „Plastikausgabe“, jetzt hochwertig.

Die erste Tranche ist in den USA wohl bereits schon ausverkauft, die weiteren Geräte kommen langsam mehr und mehr in den Handel. Ich hoffe, dass es auch bald in Deutschland soweit sein wird, für mich ist die Zeit der schlauen Uhren jetzt wirklich gekommen – und das schreit nach einer entsprechenden Neuanschaffung….

Und nein: Telefonieren mit der Uhr (wem hier nicht Knight Rider einfällt, ist zu spät geboren oder einfach kein Nerd!) ist für mich keine notwendige Funktion. Eigene Apps und selbstständige Anwendungen, ohne für jeden Kleinkram das Handy aus der Tasche zu ziehen, das ist aus meiner Sicht das Konzept, dass zum Ziel führt… für 2014…

Ich sage mal: Testbericht folgt… 🙂

 

Über aviationsteve

...eigentlich bin ich ganz anders, ich komm' nur so selten dazu... Private Pilot, AZF included.

Veröffentlicht am 10. Februar 2014 in Intelligentes Spielzeug, Nerd und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. Habe mir auch vor längerer Zeit die Pebble Steel bestellt. Leider ist sie bis heute nie angekommen.
    Anfangs stand Mitte Februar, später dann ende Februar. Jetzt ist März.
    Solche kleinigkeiten machen mich mich immer stutzig und nerven. Schade.

    • Das ist leider der Nachteil, wenn die Sachen aus den USA den Weg zu uns suchen… Schade, dass hier trotz „Modell 2“ noch keine gut ausgebauten Vertriebswege etabliert wurden und auch keiner weiß, wie viele Uhren Pebble in eine Tranche so auf den Markt wirft… aber das Warten sollte die Sache wert sein – viel Erfolg dabei… (Ich habe mein Steel noch nicht mal bestellt!)

      • Auf den Post-Weg habe ich mich eingestellt. Problem ist hier aber eher Pebble selbt mit der Produktion.

        Am 8. Januar bestellt, wurde bis heute aber noch nicht mal abgeschickt.

      • …bin heute zufällig auf eine US-Anzeige von Pebble für die Steel mit Bestell-Link gekommen… da hieß es, „Reserviere Dir Deine noch heute!“… wenn das stimmt, dauert das mit der Lieferung noch etwas (aber Du solltest unter den ersten dabei sein)… ;-|

      • Ich hoffe – wünsch es – zumindest. Na, mal schauen. Je länger die Vorfreude desto mehr.. 🙂

        Anzeigen sehe ich im netz auch dauernd. Alle schön Englisch gehalten. Engpässe und immer noch Werbung machen? Naja, mir soll es egal sein 😀

  2. Ich drücke die Daumen und hoffe auf einen Erfahrungsbericht, wenn die Uhr dann doch endlich mal da ist… Sie muss die Wartezeit ja auf jeden Fall wert sein! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: