iTunes, AppleTV und Leihfilme – 37 Minunten Ärger pur

Macht ja nie den Fehler und glaubt, über das iTunes auf dem Rechner geliehene Filme laufen problemlos auf dem AppleTV!!!!!!!!!!!!!!!

Ich hätte fast beide AppleTV aus dem Fenster geschmissen und ersatzlos (na ja, nicht wirklich) durch ein nicht-mehr-Apple-System wie Western Digital Hub oder so ersetzt (bevorzugt etwas von Samsung, damit es Apple doppelt weh tut!!!)…

Also, was was?
Ganz einfach….:

Mich nervt, dass Filme, die man direkt auf AppleTV leiht, vor allem, wenn es mehr als einer ist, diese horrende Ladezeit mit sich bringt.
Also, auf iTunes leihen, „parallele Ladevorgänge“ verbieten – schon kann der Filmspass direkt und schnell los gehen.

Nein, leider nicht. Da:

  • der geliehene Film erst KOMPLETT geladen sein muss, damit er zur Verfügung steht
  • das an diesem Tag neue iOS-AppleTV-Anti-Jailbrake-Update die AppleTVs für 24h komplett aus dem iTunes-Sharing gekillt hat (Danke, Apple, dass Euch das im Test nicht aufgefallen ist… diese kleine unwesentliche Funktion!)
  • ein auf iTunes geliehener Film auf dem AppleTV NUR in der iTunes-Bibliothek auftaucht und nicht unter Filme > Geliehene.

Vor allem nervig war, dass Apple den Bockmist mit „keine geteilten Bibliotheken“ eingebaut hat. Somit war erst mal, und erst recht nach zahlreichen Fehlerbehebungsversuchen, nicht mit Film kucken zu rechnen.

Aber: mein Dank trotzdem an Apple.
Ich habe zwar, da Maxdome sofort und fehlerfrei als Ersatz bereit stand, noch keine Recherchen zu möglichen AppleTV-Alternativen von Samsung einleiten können, wurde aber von Maxdome mal wieder überzeugt, dass man dieses Portal, auch wenn es wohl eine Pro7-Tocher ist, nicht ganz außer Acht lassen sollte…

Also: der nächste (dann mein erster richtiger Flachbildschirm) hat WiFi, Ethernet und Maxdome inklusive. Und Samsung bis dahin hoffentlich ein Entertainment-System. Oder es wird gleich ein Samsung-Flachbild, da der im Unterschied zu dem mittlerweile in der Versenkung verschwundenem iTV auf dem Markt ist und einen stimmigen Preis hat. Basta.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.