Hello? Können sie misch verstähn? Ist eine Chance, Geld zu verdienen! Nein, schöne Wochenend – tschüss!

Es ist mal wieder soweit. Der letzte Schnee fiel heute in Berlin und die Telemaketer sind wieder aktiv. Ein ganz besonderes Modell hierbei kommt mit einer Kölner Callcenter-Nummer, der 0221-111 314, um die Ecke. Zuerst hört man nur, ganz ohne Trennwände oder irgendeiner Art von Schallschutz, eine Geräuschkulisse wie im Kölner Stadion. Um dann im gebrochenen Deutsch nach jedem eineinhalbten Satz gefragt zu werden: Können Sie mich verstehen? Um ehrlich zu sein: Nein. Weder sprachlich noch inhaltlich, aber ich weiß, was du willst: meine Kohle!

Diese Nummer solltet ihr blockieren - kostet Zeit, und wenn es dumm läuft, viel Lehrgeld! / Bild-Quelle: privat
Diese Nummer solltet ihr blockieren – kostet Zeit, und wenn es dumm läuft, viel Lehrgeld! / Bild-Quelle: privat

Blockt euch im Handy schon mal die Nummer, die Drückerkolonne ist wieder aktiv. Und wie immer im Sammelbecken Großraumbüro mit Kurzfristmiete, einer Ausgangsnummer und schlechte Ton- als auch Sprachqualität.

Worum gehts: Die, meist Damen, mit ihrem amerikanischen Fake-Akzent, der Wall-Street-Kompetenz vorgaukeln soll, stellen DSGVO-unkonforme Fragen: Wie alt sind Sie? Was arbeiten Sie? Und, wenn man das Spielchen aktiv mitmacht, noch einige mehr, z.B. was verdienen Sie und so?
Haben sie doch nicht mehr als die Rufnummer vorliegen…

Und dann unverständliches englisches Genuschel, dass irgendwas mit aktivem Trading zu tun haben soll, gepaart mit der Frage, ob das interessant sein – ob sich das nicht gut anhört und ob das nichts für einen sei.

Nein!

Ist eine Möglichkeit, viel Geld zu verdienen.

Nein, vergessen Sie’s!
Und schon ist die Wall-Street-Braut mit einer beleidigten Abschlussfloskel weg.

Passt also auf, dass ihr euch hier nicht in einen Trader-Deal, der euch nichts bringt und einem Unternehmen auf den Cayman’s unwiderruflich euer Geld beschert. Was die Dame soll, ist euch mit viel Geldgewinn an der Börse mit einem tollen gesicherten und seit mindestens Jahrhunderten erprobt und immer positiv ausgegangenen System locken. Dafür müsst ihr nur bei dieser Bank/Institut/younameit was auch immer sie sagt, ein Konto eröffnen und ein paar tausend Euro einzahlen.

Die Kohle ist schon mal weg. Aber: noch hat keiner, wie bei Wulf of Wall Street, die Glocke geschlagen.

Denn jetzt kommt der Spannungsbogen: Mit der Kohle die da nun liegt, also, DEINER Kohle, kannst Du nun Traden. Nach Anleitung. Und meist Pennystocks oder unverständliche Konstrukte mit Hebel und schlimmeren. Aber, es geht noch leichter. Und für viel mehr Geld für Dich. Und wenn Du JETZT Interesse signalisierst, kannst Du die Glocke hören und ein Herr übernimmt. Jetzt wird mit Deiner „Einlage“ eine Software gekauft. Ein Broker-Terminal. Das kostet dann zwar noch monatlich, aber da Du nun ohne Limit weltweit alles und jederzeit über das Terminal und die von Dir gekaufte Software, die Du aber nicht physikalisch bekommst, abwickeln kannst, bist Du ja nicht mehr zu bremsen! Du warst ja auch schlau genug, das Telefonat entgegenzunehmen…

Mein Tipp, auch wenn die Nummer sich schnell ändern lässt: blockieren. Nicht rangehen. Und wenn doch, gleich wieder auflegen. Reine Zeitverschwendung – und wenn Du schon überwiesen hast, schnell die Bank involvieren und zurückholen lassen, vielleicht hast Du ja noch Glück…

Lass Dir nichts aufschwatzen! Wenn das alles so einfach wäre, wäre jeder Banker Milliadär… und meiner ist es nicht, tauscht sich aber liebend gerne mit mir über Aktien aus, das ist weitaus seriöser und mehr ein Geben und Nehmen als alles verlieren…! Googlet ruhig mal, wie man ein Bloomberg-Terminal bedient – und dann fragt euch, ob ihr das aus der Ferne und ohne jegliche Unterstützung wirklich nutzen wollt…

Und falls jemand meiner hier mehrfach erlebten und tatsächlich mit Glocke am Telefon durchgespielten Erfahrung widersprechen möchte: Überweise mir vorab 75.399€, dann zeige ich Dir, was ETFs daraus machen können!

Ich lege jetzt auf!

PS: Nachtrag zum 21.05.2021: nun wird auch die Nummer 0621 – 370 484 benutzt und „angeblich“ eine Schulung/Fortbildung verkauft!

PS: Nachtrag 2 zum 27.05.2021: nun sind viele Berliner Nummern im Einsatz, z.B. die 030-226 12581 oder die 030-2250 1380!


PodCast abonnieren: | direkt | iTunes | Spotify | Google | amazon |
PROUDLY RECORDED AND PRODUCED WITH Ultraschall5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.