Schokogarant bei Aldi und Enttäuschungen

Aldi hat ja mit zwei Eigenmarken die beste Schoki, die man kaufen kann.
Anscheinend weiß Aldi das mittlerweile auch, da mit diesen beiden Sorten das Schoki-Sortiment kontinuierlich erweitert wird… Blöd nur, dass ein Blindkauf jetzt die erste Pleite zu Tage förderte…

Hmmmm… lecker… Schoki….

Mit Choceur, die bisher die besten nachgemachten M&Ms mit nur Schoki gemacht haben, bevor diese mysteriös aus dem Sortiment verschwanden und mit MOSER ROTH, die die leckersten Mini-Vollmilchtäfelchen machen, hat Aldi zwei echte Schoki-Granaten im Sortiment.

Bisher war es, auch wenn das Schoki-Sortiment bei Aldi nun gefühlt minütlich wächst, immer so, dass man blind Produkte dieser beiden Marken kaufen konnte. Und man wurde NIE enttäuscht!

Weihnachtsvollmilchkugeln, jetzt vor Ostern die Vollmilcheier… reine Kalorienbomben, aber man(n) kann einfach nicht aufhören, weil sie so lecker sind…

Egal, was die Waage morgen sagen könnte: rein damit… Lecker kennt nun mal keine Grenzen!

Ähnliches dachten wir daher auch, als ein letzter Einkauf die neuen, für uns neuen, Pralinés in Vollmilch und Zartbitter in den Einkaufswagen beförderte (neben den tollen Vollmilch-Eiern, Ostern sei Dank!):


Die Erwartungen waren groß, die Packung zu Hause schnell geöffnet – aber leider, leider… die Pralinés waren nix… Herbe Enttäuschung, und das nicht nur in Zartbitter…

Egal, der Eiervorrat war ja noch da – und somit war dieser Abend auch gerettet…

Sollte Aldi demnächst Probierflächen für die Schoki einführen – ich bin dran schuld!


Ach ja, PS: die letzten Aldi-Schoki-Eier haben wir am 01.04.2012 und 18:20 Uhr vernichtet – Schluss mit Kalorien bis Weihnachten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.