Die Wiederentdeckung von Yogi-Tee

Ich hatte diese Phase schon vor ein paar Jahren, habe diese aber dann eingestellt, als ich im Supermarkt beim Nachkauf feststellen musste, dass nun die ersten „künstlichen Aromen“ den Weg auch in diese Verpackung gefunden haben. Damals war Yogi-Tee raus aus dem Spiel. Aber nun, mit neuen Sorten, ein neuer Versuch…

Eigentlich bin ich zuerst über die REWE Eigenmarke mit Chai Tee und Kakao Bohnen gestolpert – aber da standen direkt nebenan die Yogi-Tee-Sorten. Dort habe ich einen Ingwer-Zitrone-Tee entdeckt, darunter, wohl falsch abgestellt, Yogi Sweet Chai.
Und da ich aktuell ein wenig mit Chai zu begeistern bin, habe ich auch hier zugeschlagen. Wieso auch nicht… 15 Teebeutel für 2,99 Euro je Packung… egal, mal probieren.

Also, der Sweet Chai hat ein sehr seltsames Geruchs-Aroma während man ihn aufbrüht und mir schwante schon Schlimmstes für den ersten Geschmackstest – aber hey: der ist, eigensinnig, aber lecker. Sweet Chai trifft es wirklich gut… Ich bin mal jetzt schon gespannt, wie der Ingwer-Zitrone-Tee schmeckt, dazu aber bald mal mehr…

Über aviationsteve

...eigentlich bin ich ganz anders, ich komm' nur so selten dazu... Private Pilot, AZF included.

Veröffentlicht am 8. Januar 2014 in HandyPost und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: