PodCast-Umzug: abgeschlossen… aber: Ihr müsst leider das Abo neu starten! :-(

Ja ja, in der Theorie hört sich immer alles so gut an – einfach nur bei Apple (da geht für mich der Ärger ja schon los) einloggen, den bisherigen „Feed“ durch die neue Adresse ersetzen, 24h Wartezeit (sic!) – und schon ist der neue PodCast-Hoster auch bei itunes online und alles geht weiter wie bisher. Nun, leider stimmt diese Beschreibung nicht so ganz…

Ich bin auf einige Tipps hin bei SoundCloud im kostenfreien „Abo“ eingestiegen – sechs Stunden hören sich nach einer Ewigkeit an, wenn man nur ab und an einen BlogPost auch als PodCast anbietet… aber bevor ich die magische 20 erreichen konnte, teilte mir SoundCloud mit, dass mein freier Speicher voll sei und nun die erste „alte“ Folge nicht mehr zu erreichen ist.

Also: man suche neuen Hoster. Ja, das ist wirklich wie bei den Webseiten (ich lerne echt täglich noch hinzu!), ein Service, der nicht nur die Audio-Files „schluckt“, sondern die komplette Infrastruktur Richtung Google, Spotify&Co sowie Apple bietet.

Und in der Theorie ist alles super: bei Apple einloggen, die alte URL durch die neue ersetzen, Apple gut 24 Stunden Zeit geben – und alles ist wieder online. Nun denn – ist es leider NICHT!!!!

Wer mich im Abo hat, kann Glück haben – wenn das Abo bei itunes läuft. Da macht Apple es einfach: es ändert sich nichts für Euch, schwupps, ist die 19. Episode da und alles ist gut.

Wer das Abo aber ÜBER itunes in einem ANDEREN Tool als itunes (ich nutze z.B. PocketCast und PodCast Addict), der guckt mit dem Datenkabel ins virutelle Gebirge… hier hat Apple das Update des neuen Anbieters nicht komfortablen ausgetauscht, sondern… macht gar nichts.

Kein Problem, folgende Anleitung:

  1. Die neue URL in Eure Zwischenablage kopieren:
    https://pcr.apple.com/id1397425487
    ACHTUNG: Wer die DIREKT anklickt, kommt nur auf eine RSS-Feed-Seite. Die muss in Eurer PodCast-App (egal, ob Browser oder Handy) in die „Suche“.
  2. Schwupps – es sieht aus, wie auch mein altes PodCast-Angebot – aber mit einer neuen Folge 19! Die war für mich nur ein Test, um zu wissen, wann Apple mich umgestellt hat – und nun wird es auch zu Deinem Test… wenn die da ist, weiter zu Schritt 3:
  3. Den ALTEN Kanal mit nur 18 Folgen: löschen, abbestellen, unsubscribe, wie auch immer das heißt. Nur der neue, mit 19 Folgen, läuft weiter.
  4. Fertig! Danke für die Treue halten! 🙂

Wie gesagt: wer auf Apple itunes als App auf dem Handy oder eben auf dem Mac nutzt (oder itunes als App auf Windows), muss nix machen – da erledigt Apple das als Service.

Nur „Drittanbieter“-Apps, die werden von Apple hier nicht verwöhnt, dafür müsst ihr die vier Schritte oben machen und neu „subscriben“! Aber hey – das bin ich und mein sanftes Stimmchen mit den exklusiven Themen doch auch wert – oder? O D E R ? ? ? ?

Freue mich, dass Du weiter dabei bist! Bis zum nächsten Blogpost (ich arbeite schon dran!)!

 

 


Meinen PodCast abonnieren - oder bei itunes abonnieren!

Über aviationsteve

...eigentlich bin ich ganz anders, ich komm' nur so selten dazu... Private Pilot, AZF included.

Veröffentlicht am 26. Oktober 2018 in Service für'n Arsch, Tagtägliches und mit , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: