Es ging schneller als erwartet – das amazon Alexa Echo Connect… ging heute zurück!

Gerade gekommen, schon wieder weg: Preis-Leistungsverhältnis: ungenügend!

Gerade gekommen, schon wieder weg: Preis-Leistungsverhältnis: ungenügend!

Ja ja, alt geworden ist es nicht, das connect. Kaum da und mit viel Aufwand installiert, enttäuschte es mich auf ganzer Linie. Somit konnte ich es nicht weiter auf meinem staubigen Router-Regal (HEY! ANFASSEN STRENGSTENS VERBOTEN!) tolerieren und habe, dank einigen eifrigen Bloglesern und PodCast-Hörern, noch ein paar Testanrufe gemacht… somit musste das Teil nicht bis Montag ausharren, sondern ging Samstag Abend bereits mit Hermes zurück auf die Reise!

Man könnte es fast in Stunden ausdrücken, wie kurz es her ist, dass ich Euch den Einrichtungs- und irgendwie auch ersten Erfahrungsbericht rund um das amazon Echo connect geschrieben habe. Dank meinem Aufrufs, wer Lust hat, es mit mir zu testen, konnte ich Freitag und Samstag noch ein paar Testanrufe und Test-Angerufen-Werde machen. Sorry, dass ich Euch nicht ALLE einbeziehen konnte, ich dachte, dass vielleicht drei oder maximal fünf sich melden… gegen Ende musste ich nach 20(!!!) „Willigen“ stoppen – nicht zuletzt, da die Meinung einhellig war.

Und nachdem das connect während ich diese Zeilen schreibe, bereits bei Hermes im Versanddepot liegt, könnt ihr Euch sicherlich vorstellen, was die Meinung ist: Na klar, das Geld nicht wert!

Bei ein paar Testanrufen (sorry, dass ihr es nun SO erfahren müsst!) stand ich NICHT wie behauptet, direkt an meiner Alexa. Und ja, bei einigen habe ich behauptet, ich gehe nun weg und bewege mich, habe aber meine sitzende Position nicht verändert und nur den Kopf leicht gedreht (auch sorry dafür!). Da ich aber bei beiden Versuchen mehrmals immer auf die schlechte Qualität des Anrufs und auch die nahezu Unverständlichkeit von mir hingewiesen wurde, macht es echt keinen Sinn, über das Gerät weiter nachzudenken.

Auch testete ich, wie die Stimmenanwahl des Telefonbuchs klappt. Bei den von Euch bekommenen „Demoaccounts“ war das kein Thema. Name, Nummer: das KONNTE selbst Alexa nicht versauen. Aber kaum griff ich zwischendrin auf meine bestehenden Kontakte mit mehr als einer Nummer zurück, schon war das Chaos wieder perfekt: Nachfrage, ob Alexa den Namen richtig verstanden hatte – und dann zu 99% Anwahl der nicht gewünschten… na… ja… genau: Mobilnummer!

Alea iacta est: weg damit! Ich muss gestehen, dass ich das Alexa schon lange nicht mehr für Video- oder Sprach-Anrufe genutzt habe (aus Gründen), somit behalte ich kein technisch aktuell unausgereiftes Gerät für klassische telefonische Geräte – wenn mein Handy immer neben mir liegt…

Meine abschließende Beurteilung:

Gut is‘: …dass das Gerät es endlich nach Deutschland geschafft hat. An sich auch der Preis, wenn es technisch und die Telefonbuchanbindung der Alexa-Geräte besser und ausgereifter wäre. Aber: wer braucht heute (privat) noch einen Festnetzanschluss?

Taugt nix: Von der Einrichtung über die Anleitung zur dann doch klappenden Gesprächsqualität – Finger weg davon, da 40€ dann plötzlich wirklich Geld sind. Auch stört mich diese „always on“-Sache mit den LED-Lichtern auf der Oberseite…

Facepalm: Ich sagte es im letzten Blogpost bereits, ich tendiere zur Rücksendung. Weitere Tests ergaben: Rücksendung! Sprachqualität mehr als mies, Telefonkontakte werden wohl nur mit „mobil“ korrekt gesynct, sonst klappt mal „Home“ oder „zu Hause“ oder auch nur „Festnetz“ – und meistens wurde, egal was ich angesagt habe, das Handy angewählt. Das brauche ich 2018 nicht! Bin nun wieder „nur“ per Drop-In erreichbar, das connect ist schon auf dem Rückweg!

 


Meinen PodCast abonnieren - oder bei itunes abonnieren!

 

 

 

Über aviationsteve

...eigentlich bin ich ganz anders, ich komm' nur so selten dazu... Private Pilot, AZF included.

Veröffentlicht am 21. Oktober 2018 in amazon, Handy, Intelligentes Spielzeug und mit , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: