Kurzes Update: Apple Pay und die Sparkasse ihre girocard kommen in 2020!

Ich alleine, aber auch zusammen mit Sven Becker, haben schon diverse Male das Thema Sparkasse und ApplePay angesprochen. Hierbei ging es anfangs immer um die Frage, ob die Sparkasse wirklich und in welchem Umfang teilhaben möchte. Bis die Sensation folgte: die SPKen wollen mit der hauseigenen GiroCard bei ApplePay mitmachen… und wir alle haben nun ein wenig verblüfft geguckt und uns nun entspannt zurück gelehnt, ob dieses Kunststück gelingt. Und nun scheint es sich zu verfestigen…

Bildergebnis für sparkasse girocard

Die Sparkasse und ihre GiroCard – bald nun doch auch oder nicht bei ApplePay? / Bild-Quelle: sparkasse.de

Bevor wir uns das Thema mit der GiroCard nochmals genauer ansehen, noch eine Meldung, die in Deutschland noch nicht mal als Randnotiz angekommen ist:

ApplePay ist in den USA mittlerweile, gemessen an den Nutzerzahlen, das größte Bezahlnetzwerk. Und, wenn ich Euch nun die bisherige Nummer eins verrate, wird klar, warum das in Deutschland keine Meldung wert ist: ApplePay hat damit Starbucks – ja, genau, die mit dem Kaffee – angelöst. Starbucks, und nochmals, ja, die mit dem Kaffee, haben ein Bezahlsystem, mit dem man – aber eben NUR in den Filialen – bargeldlos zahlen kann. Ich nutze das auch schon seit Jahren… wobei, eigentlich auch schon seit Jahren nicht mehr – da fällt mir ein, ich muss mich da mal wieder einloggen, nicht, dass mein Guthaben sonst verfällt… aber zurück.

Starbucks nutzen in den USA über 25 Millionen Nutzer. Damit hat das, nochmal, nur in den hauseigenen Filialen nutzbare Zahlungssystem 39, ja, echte NEUNUNDDREIßIG Prozent Marktanteil!

Das hat Apple nun überholt – und landet bei knapp 28 Millionen Nutzern – und somit, und das ist jetzt wirklich der Hammer, bei 47% Marktanteil. Aus dem nichts und dank den auch in den USA immer weiter verbreiteten NFC-Terminals geht es für Apple, als auch für Google und Samsung weiter bergauf mit den Nutzerzahlen.

Warum das in den USA so ist und da langsam jetzt erst der Durchbruch gelingt, hatte ich Euch in einem Blog-Pod nach meinem letzten USA-Urlaub zusammengefasst.

Also, Apple führt nun, mit riesen Schritten auf die Marktführerschaft, auch in den USA den Pay-Markt an. Gefolgt von Starbucks, dann Google und dann Samsung. Ärgerlich wohl für die beiden letzten ist, dass sich beide in der Android-Welt bewegen, dank den jeweils eigenen und unterschiedlichen Systemen sich aber gegenseitig kannibalisieren.

Tja – somit haben wir wieder was gelernt: proprietäre Systeme können, so singulär sie auch auf einzelne Läden beschränkt sind, doch plötzlich Marktführer sein… und auf Grund ihrer Alleinstellung dann auch plötzlich auf Platz zwei rutschen. Und nicht jeder, der woanders der größte ist, kann im Bezahlmarkt alles aufrollen. Tja, es bleibt wohl weiter spannend, erst recht, wenn die ersten Zahlen zur Apple-eigenen Kreditkarte und deren Nutzung kommen.

 

Und bei Euch so? Auch eine Starbuck-App mit Bezahlfunktion auf dem Gerät? Oder mittlerweile bei Google- oder Apple-Pay mit dabei? Wie läuft es denn so bei Euch, wie zufrieden seid ihr mit all dem – oder lieber auf die Apple Kreditkarte warten – oder doch auf die Sparkasse, da ihr deren GiroCard schon habt? Kommentare immer her zu mir, das scheint ja doch eine never-ending-story zu werden…!

 

 

 

 

 

 

 


Meinen PodCast abonnieren: | direkt | iTunes | Spotify | Google |

 

Über aviationsteve

Steve ist glücklicher Inhaber eines Diploms (FH) für Betriebswirtschaftslehre sowie einer europäischen Pilotenlizenz und hat breite Branchenerfahrung in den Bereichen Aviation, Vertrieb, Marketing, Kommunikation, Pressearbeit und Social Media. Er schreibt in diesem Blog, den er ebenfalls als PodCast spricht und veröffentlicht, über Technik, Sicherheit, aktuelle Themen und Buzzwords. Einen Schwerpunkt, den er mehr und mehr ausbaut, obwohl der dieses Thema niemals beruflich machen würde, sind Human Relations Themen.

Veröffentlicht am 4. November 2019 in Geld, Google, Intelligentes Spielzeug, Tagtägliches und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: