MISSION EIGENHOSTING (7): Jetpack ist da, Jetpack protokolliert und eine muntere Auswahl an Backups habe ich nun auch, aber…

Ja, im letzten Eigenhosting-Teil hatte ich noch so meine liebe Not mit Jetpack. Es war zwar da, es schreibt auch mit – aber das für mich wichtige Modul „Backup“ meint, mit einer Fehlermeldung, nichts tun zu müssen. Und auch ist, nachdem ich aus dem Jetpack-Verlauf heraus das erste Backup geladen habe, unklar, wie ich die .sql-Datei wieder zurückschreiben kann. Ich hätte mir da ein wenig bessere Dokumentation bzw. Unterstützung gewünscht, erst recht, in der Kürze der Zeit. Aber: ich will nicht jammern, immerhin hat mein Hilfeschrei, dass die Backup-Funktion nicht klappt, bereits Samstag zu einer WP-E-Mail geführt!

Ich weiß schon… ich kann eure Gedanken förmlich lautstark in meinem Kopfhörer hören: meine Güte, Steve, du stellst dich aber auch was von an! Wie schwer kann es denn sein, wenn du nun schon ein Backup hast, die eine Datei wieder auf den Server zu spielen?

Ich kann euch jetzt auch beruhigen – wenn ich hierfür eine Antwort habe, dann gebe ich auch Ruhe! Ich glaube, so wie das hier aussieht, dass ich die mit myphpadmin manuell in das WordPress kopieren muss – was nicht weiter schlimm ist, da all-inkl myphpadmin serienmäßig kostenfrei in den Webauftritten zur Verfügung stellt. Also: eingeloggt, Verzeichnis gesucht, Datei sichern, neue Datei hochladen – fertig.

Aber fragen kostet ja nix, und vielleicht gibt es ja ein Kontextmenü oder sonst was, was mir die ganze „Mühe“ erleichtert und eben auch sicherstellt, das nichts schiefgehen kann. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was der Support mir auf meine Anfrage zurückschreibt.

Nun aber noch schnell zum Wesentlichen:

  • Erledigtes:
    • Mit der Spielwiese alles ausprobiert, was ich auch nach dem Umzug auf meinem Eigenhosting am Start haben möchte:
      • Theme ausgewählt
      • Designoptionen stehen
      • Plugins und Installationsreihenfolge erstellt
      • Das „Wie“ für den Domainumzug geklärt, sowohl bei WP als auch bei all-inkl
  • Offenes – passiert alles nächste Woche! Und da ich gerade Hummeln im Hintern habe, wohl schon vor dem geplanten Wochenende:
    • Domainumzug
    • Manuelle schreibgeschützte Sicherungskopien von:
      • Mediathek
      • Seiten und Blogposts
    • Freeze meiner bestehenden Webseite – der ist aber nicht mehr weit entfernt!
    • Jetpack-Backup sichern und schreibschützen
    • UMZUG und Beginn Eigenhosting!
    • Ein bisher total hinten angestellter Punkt: DSGVO-konformer Cookie-Banner!

Ich bin also schon sehr weit – auch wenn die Anzahl der offenen Punkte aktuell überwiegt. Da diese aber alle mit einem Mausklick erledigt sind, bin ich guter Dinge… bis auf das Cookie-Hinweis-DSGVO-Teil. Da werde ich das rheinwerk-Buch wieder nutzen, da ich mich erinnern kann, dass hier mindestens ein gutes, wenn auch kostenpflichtiges Plugin, vorgestellt wurde. Aber so ein paar Euro im Jahr spare ich mir nun bereits durch das Eigenhosting – und erst recht, sollte die lange Liste meiner mir nicht Wohlgesonnenen, es hier mal drauf ankommen lassen…!

Und, jetzt mal unter uns: sollte jetzt nicht noch eine Katastrophe oder ein wirklich schwerwiegender unberücksichtigter Punkt um die Ecke kommen, bin ich binnen wenigen Minuten bereit, einen „FREEZE“-Post auf mein WordPress zu stellen und mit dem Domainumzug den Weg zum Eigenhosting einzuläuten.

Geht mal davon aus, dass als Nächstes der Freeze kommt und ich dann umziehe. Wie es im Hintergrund so gelaufen ist, gibt es dann nach Domain- und Inhalteumzug auf meiner neuen und eigenen WordPress-Umgebung!

Aber: solltet ihr noch ein gutes Cookie-Banner kennen, freue ich mich über Rückmeldungen!

Und: Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen zu meinen Ideen und die Diskussionen, die wir dazu abseits des Blogs und Pods geführt haben! Getreu meiner Domain: wir werden in Kürze sehen, wer Recht behalten wird!

Ich packe dann mal die letzten virtuellen Kartons, warte auf die WP-Support Antwort zum Jetpack-Backup-Zurückspielen und lege dann los!

Lasst es euch gut gehen und ich hoffe, euch im neuen und eigenen Auftritt dann wieder begrüßen zu können! Auf bald!


PodCast abonnieren: | direkt | iTunes | Spotify | Google | amazon |
PROUDLY RECORDED AND PRODUCED WITH Ultraschall5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.