Kleiner Nachtrag zur Verfügbarkeit von Google Pay mit der amazon Visa: Google Pay nun „offiziell“ verfügbar!

Kurz und schmerzlos: die offizielle Mail der LBB, der Landesbank Berlin-Brandenburg, ist gestern nun auch eingegangen. Damit war ich meiner Zeit durch freies, fast tagtägliches Experimentieren weit voraus – aber, nun ist es eben auch offiziell: Google Pay geht mit der amazon Visa-Kreditkarte!

Infomail zur Verfügbarkeit Google Pay / Bild-Quelle: LBB
Infomail zur Verfügbarkeit Google Pay / Bild-Quelle: LBB

Am 14.12.2020 war es dann soweit: Die LBB hat nun auch offiziell per E-Mail alle Kunden und Nutzer der amazon Visa-Kreditkarte informiert, dass Google Pay nun offiziell verfügbar ist.

Tja, Glück, wer hier den PodCast und den Blog liest, ihr alle habt es frisch aus Eigentest schon Tage vorher gewusst und den Dienst frei und problemlos nutzen können.

Tja… so ist es halt…, wenn man seit Mitte Oktober jeden Tag seine Karte versucht in Google Pay zu registrieren… ERSTER! 🙂


PodCast abonnieren: | direkt | iTunes | Spotify | Google | amazon |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.