+++BLITZLICHT+++ +Neues Format+ +++Erster Featuredrop der Google Buds 2 + Farbe+++

Ich hatte Euch mitgeteilt, dass ich mich in meiner Babypause befinde und daher aktuell keinen Rhythmus für neue Blogs und PodCasts, mit gewohnter Verlässlichkeit, benennen oder auch nur annähernd halten kann. Und so kam mir die Idee für das +++BLITZLICHT+++: Ein PodCast ohne Schnörkel, schnell auf den Punkt und in wenigen Minuten mit allen Informationen, die ihr braucht. Und hier kommt das nächste +++BLITZLICHT+++: Google hat den ersten Feature-Drop für die neuen und teuren Pixel Buds 2 bereit gestellt – gucken wir mal auf die Details! UND: endlich sind alle Farben bestellbar…!

Schicke Verpackung - muss ja auch zum exorbitanten Preis passen!

Schicke Verpackung – muss ja auch zum exorbitanten Preis passen!

Es kam letzte Woche Donnerstag Nacht als Update der Google Pixel Buds App – und nach dem Update zeigte die neue App ein Firmware-Update, welches bei Benutzung die Firmware der Kopfhörer aktualisieren würde. Erzwingen kann man das nicht, ich konnte den Prozess zumindest durch sofortige Nutzung nicht anstoßen. Aber zwei Tage später waren die neuen Funktionen des App-Updates verfügbar und die neue Firmware-Version stand nun auf 550. Und das für alle drei Elemente, die beiden Kopfhörer und auch des Lade- und Transport-Cases.

Was ist denn nun neu? Tatsächlich eine ganze Menge:

Im Menü „Ton“ kann die „Bassverstärkung“ aktiviert werden. Viel Spaß beim Musikhören!
Und Stücken Tiefer, unter „Geräuschhinweise (Experimentell)“ kann man auslösende Geräusche aktivieren, die kurzfristig die aktuelle Lautstärke der Kopfhörer senken. Ich konnte, trotz erster Einstellung, Babygeschrei, die Funktion noch nicht live auf Funktionalität testen, aber da auch Hundegebell und Notfallsirenen dabei sind, sollte die Funktion, wie beschrieben, funktionieren.

Im Menü „Trageerkennung“ ist der zweite Punkt neu hinzugekommen, der nun die Lautstärke der Kopfhörer getrennt voneinander einstellen lässt. Dazu ertönt ein Glockenton, der die Funktion im Gebrauch vorher ankündigt. Da fällt mir auf, die Funktion habe ich noch gar nicht getestet…

Wahrscheinlich hat sich noch mehr verändert, leider macht Google in den Anmoderationstexten bei den Apps hierzu keine Details.

Aber wenn die Funktionen alle klappen, ist es ein schönes Update – für Musik und Sicherheit im Freien.

Und, ganz wichtig: Laut Google sind AB SOFORT (Stand 24.08.2020) alle Farben bestellbar… ich bin begeistert, kann ich jetzt meine Erstbestellung weiß in was anderes tauschen? Fühle ich mich jetzt zu recht verarscht?

 

Reden wir mal Klartext:

+++ + +++: Bassverstärker vs. Lautstärkesenkung bei Notsignalen – das kann sich sehen lassen. Auch die unterschiedliche Einstellung der Lautstärke je Kopfhörer ist ein nützliches Feature.

+++ – +++: Ich werde nicht müde: der Bluetooth-Bug mit schlechter Verbindung nervt kolossal! Wie tragen Google Techies und Produktentwickler ihr Handy? Nicht in einer Hosentasche? Und warum kann ich das Firmware-Update nicht selber starten sondern muss auf einen mir unbekannten Event warten, bis es los geht? Ok Google, los jetzt, es gibt noch Arbeit zu erledigen! Und danke, dass JETZT endlich alle Farben bestellbar sind!

 

 

 


Meinen PodCast abonnieren: | direkt | iTunes | Spotify | Google |

 

Über aviationsteve

Steve ist glücklicher Inhaber eines Diploms (FH) für Betriebswirtschaftslehre sowie einer europäischen Pilotenlizenz und hat breite Branchenerfahrung in den Bereichen Aviation, Vertrieb, Marketing, Kommunikation, Pressearbeit und Social Media. Er schreibt in diesem Blog, den er ebenfalls als PodCast spricht und veröffentlicht, über Technik, Sicherheit, aktuelle Themen und Buzzwords. Einen Schwerpunkt, den er mehr und mehr ausbaut, obwohl der dieses Thema niemals beruflich machen würde, sind Human Relations Themen.

Veröffentlicht am 2. September 2020 in BLITZLICH und mit , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Poste mal bitte den Link für die buds in anderen Farben. Beim deutschen Google Store finde ich sie nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: