+++BLITZLICHT+++ + +++Es ist wieder so weit: Die aktualisierten c’t Sicherheitschecklisten 2022 sind da – mit Download-Link des Booklets+++

c't Heft und Booklet Security Checklisten / Bild-/Quelle: privat

Alle Jahre wieder, zuverlässig und aktuell, kommen die c’t-Security-Checklisten 2022! Auch dieses Jahr hat die Redaktion wieder die tagtäglich genutzten Werkzeuge und digitalen Dienste geprüft und typische Schwachstellen, die Hacker oder Trojaner nutzen würden, ausgegraben und Vorsichtsmaßnahmen hierzu zusammengestellt.  Und hier kommt das nächste +++BLITZLICHT+++!

c't Heft und Booklet Security Checklisten / Bild-/Quelle: privat
c’t Heft und Booklet Security Checklisten / Bild-/Quelle: privat

„+++BLITZLICHT+++ + +++Es ist wieder so weit: Die aktualisierten c’t Sicherheitschecklisten 2022 sind da – mit Download-Link des Booklets+++“ weiterlesen

Bin ich der Einzige, dem die Lücken im Supermarkt auffallen? Und die stetig sinkende Qualität unserer Lebensmittel?

Morgen ist schon wieder Donnerstag – und damit ist Einkaufstag. Und mir graut schon wieder vor teilweise leeren Regalen, fehlender Ware und schlechte Qualität, auch in Glas und Dose. Corona! Die Ausrede für mittlerweile so gut wie alles! Ein Wunder, ob und wenn die Bundestagswahl stattfindet! Aber ganz besonders fällt mir seit einigen Wochen ganz deutlich beim wöchentlichen Einkauf auf: leere Regalflächen, seit Wochen fehlende Artikel und Fleisch, dass man vor einem Jahr nicht gekauft und mitgenommen hätte, was aber heute noch das Beste von all dem, was im Kühlregal gestapelt steht, ist.

„Bin ich der Einzige, dem die Lücken im Supermarkt auffallen? Und die stetig sinkende Qualität unserer Lebensmittel?“ weiterlesen

Das Ende 2021 naht – und wir fahren immer noch selbst? Was ist denn nun los, liebe Automobilindustrie, plötzlich still gewordene Zulieferer? Sagen wir es so: War wohl nicht so einfach, was!

Selbstfahren im Jahr 2021 - Fehlanzeige! / Bild-/Quelle: privat

Wenn ich nun entscheiden müsste, wer wirklich am nächsten am autonomen Fahren dran ist, würde ich sofort und ohne Nachdenken „WAYMO!“ schreien. Die Google-Tochter hat die beste Technik und die fortschrittlichste Software mit den meisten Funktionen und den umfangreichsten Erkennungen von Radfahren, Fußgängern und den in den USA so sehr beliebten Rotlichtfahrern. Aber… auch Waymo, trotz Geschwindigkeitsbeschränkungen und unbegrenzter Möglichkeiten, ist noch nicht am Ziel angekommen: Level 5, das Auto ohne Lenkrad. Stellt sich nur die Frage: wo sind die ganzen Köpfe, die die letzten beiden Jahre nicht müden wurden, uns 2021, 2025 oder nun doch 2030 als das Jahr des Level 5 zu verkaufen? Und würde mich ein Modell dieser Art ohne Bedarf für Schwimmflügel sicher durch die Amsterdamer Innenstadt bringen? Stand heute: Ich glaube nicht! Und noch weniger, ob wir Level 5 im nächsten Jahrzehnt wirklich für jedermann im Betrieb erleben werden! Und ja, ein paar praktische Ideen, die schneller umgesetzt und sinnvoller wären!

Schick, modern - aber nur Level 2 / Bild-/Quelle: privat
Schick, modern – aber nur Level 2 / Bild-/Quelle: privat

„Das Ende 2021 naht – und wir fahren immer noch selbst? Was ist denn nun los, liebe Automobilindustrie, plötzlich still gewordene Zulieferer? Sagen wir es so: War wohl nicht so einfach, was!“ weiterlesen

Filme, die man momentan einfach auf Netflix und amazon gesehen haben muss – aus Gründen!

Mensch, das hatten wir hier schon länger nicht mehr. Aber auch kein Wunder – seitdem der Nachwuchs unsere Wohnung dominiert, ist Schluss mit sinnlosem Binge-Watching, statt dessen werden wir live und in Farbe auf Trab gehalten. Aber ein paar Filme hatten dann doch Spuren hinterlassen, die ich euch einfach mal so mit auf den Weg geben möchte… viel Spaß beim Nachgucken – oder kommentieren, falls ihr den jeweiligen Film schon gesehen habt und ganz anderer Meinung seid!

„Filme, die man momentan einfach auf Netflix und amazon gesehen haben muss – aus Gründen!“ weiterlesen

Story? Test!

Oh, sie da. Ich bin im Eigenhosting, habe die Webseite endlich mit der App auf dem Handy verbunden – und schon gibt es da was, das sich Story nennt? Neben den Blogposts? Hmmm… was könnte das wohl sein?

In Ergänzung zu meinem Post über den digitalen Rubik Würfel ein erster Story-Versuch, ohne Story, ohne großartiges Bling-Bling, einfach mal sehen, was rauskommt…

Bitte schön! 🙂

(Und das alles noch mit Gutenberg-Blocks, mal sehen, ob das gut geht!)

Rubik Würfel in Digital? Ja!

+++BLITZLICHT+++Ein Rubik-Würfel mit App, was für eine geile Scheiße! +++

Ich hatte zwar in meiner Jugend, lang, lang ist es her, auch einen Würfel von Rubik – aber wir haben einfach die Aufkleber abgezogen und ihn so wieder ordentlich hinbekommen. Danach hatten wir den Dreh raus, wie man ohne Schaden die kompletten Plastikelemente von dem inneren Gerüst abzieht, was die hässlichen Eselsohren an den abgezogenen Farbfelderklebern erspart hat und in Summe sogar noch schneller ging. Aber es ist 2021, da wird nicht mehr umgesteckt oder Aufkleber vertauscht, hier wird Bluetooth aktiviert und per App, egal wie verdreht er ist, der Rubik Würfel wieder in den Ausgangszustand versetzt. Wunschdenken? Unbezahlbar? Alles Quatsch? Weder noch, das ist jetzt quasi Standardausrüstung! Und hier kommt das nächste +++BLITZLICHT+++: Der Rubik Würfel mit App, was für eine geile Scheiße!

Digitaler Rubik Würfel - sooo geil! / Bild-/Quelle: privat
Digitaler Rubik Würfel – sooo geil! / Bild-/Quelle: privat

„+++BLITZLICHT+++Ein Rubik-Würfel mit App, was für eine geile Scheiße! +++“ weiterlesen

MISSION EIGENHOSTING (10): Änderungen, die ich doch schon vor dem Start des Eigenhostings noch umgesetzt habe – und Dinge, die nicht klappen wollen…

Willkommen auf meiner Seite! Hier ist es nun, live und in Farbe: mein WordPress-Eigenhosting! Ich hatte auch im letzten Blog schon im Details kund getan, was ich alles in Angriff genommen hatte, um hierhin zu kommen… allerdings, während der Timer runterlief und die Spannung stieg, war ich im Hintergrund immer noch dabei, Dinge anzupassen, zu verändern und Fehler zu finden… Einen Teil davon bin ich los geworden, einen Teil kann man noch sehen… Aber auch damit halte ich nicht hinter dem Berg: also, Spoileralarm für die Dinge, die echt einfach schiefgelaufen sind – oder jetzt und heute in live anders sind, als geplant!

„MISSION EIGENHOSTING (10): Änderungen, die ich doch schon vor dem Start des Eigenhostings noch umgesetzt habe – und Dinge, die nicht klappen wollen…“ weiterlesen

MISSION EIGENHOSTING (9): Ich bin (mehr oder weniger) wieder da – was im Hintergrund passiert ist…

Boom Baby! Da bin ich also wieder. Wenn Du das hörst und/oder liest, bin ich mit meinem Eigenhosting im Live-Betrieb. Und, wie versprochen, hier mein Erfahrungsbericht vom Umzug und allem, was hinter den Kulissen passiert ist: Was ist passiert, nachdem ich den Freeze auf die Seite gesetzt hatte und die Domain zu meinem neuen Hoster, all-inkl.com, überführt habe? Wie lieft es mit der Einrichtung und wie hilfreich war die Jetpack-Bereitstellung seitens WordPress? Erfahrungen und Begebenheiten – nun live und in Farbe, jetzt und hier…!

„MISSION EIGENHOSTING (9): Ich bin (mehr oder weniger) wieder da – was im Hintergrund passiert ist…“ weiterlesen

MISSION EIGENHOSTING (8): HIER IST ER NUN – DER ! FREEZE !

Das war es dann jetzt wohl. Nun heißt es Abschied nehmen – Abschied von einer schönen Zeit auf wordpress.com. Abschied von einem komplett, nun ja, fast komplett betreuten WP-Auftritt. Und Abschied nehmen von entsprechend jährlichen Kosten und einem doch sehr eingeschränkten Funktionsumfang. Aber auch wenn ich das jetzt gegen Ende immer sehr breit getreten habe: Es war eine schöne Zeit mit WordPress.com, lehrreich und beschwerdefrei für mich. Aber nun ist es Zeit, meinen Blog in eigene Hände zu nehmen – und so, mitsamt meiner Domain, geht es nun innerhalb der nächsten Tage auf meinen eigenen Space… und ich nehme euch, wenn ihr wollt und das Abenteuer bisher mitgemacht habt, nur zu gerne alle mit!

„MISSION EIGENHOSTING (8): HIER IST ER NUN – DER ! FREEZE !“ weiterlesen

MISSION EIGENHOSTING (7): Jetpack ist da, Jetpack protokolliert und eine muntere Auswahl an Backups habe ich nun auch, aber…

Ja, im letzten Eigenhosting-Teil hatte ich noch so meine liebe Not mit Jetpack. Es war zwar da, es schreibt auch mit – aber das für mich wichtige Modul „Backup“ meint, mit einer Fehlermeldung, nichts tun zu müssen. Und auch ist, nachdem ich aus dem Jetpack-Verlauf heraus das erste Backup geladen habe, unklar, wie ich die .sql-Datei wieder zurückschreiben kann. Ich hätte mir da ein wenig bessere Dokumentation bzw. Unterstützung gewünscht, erst recht, in der Kürze der Zeit. Aber: ich will nicht jammern, immerhin hat mein Hilfeschrei, dass die Backup-Funktion nicht klappt, bereits Samstag zu einer WP-E-Mail geführt!

„MISSION EIGENHOSTING (7): Jetpack ist da, Jetpack protokolliert und eine muntere Auswahl an Backups habe ich nun auch, aber…“ weiterlesen

Babyschwimmen? BABYSCHWIMMEN!

Ja ja, hätte es unseren Nachwuchs nicht ein wenig zu sehr gebeutelt, letztes Wochenende, mit Krankenhaus, Erbrechen und nicht zu stoppenden Durchfall, hätten wir letzten Samstag schon die erste halbe Stunde Babyschwimmen gehabt. So ist die leider ungenutzt verfallen, aber Papa hat sich heute mit dem Nachwuchs aufgemacht und ich war sehr gespannt, wie unser Kind auf Wasser, Pool und andere Kinder reagiert. Aber nicht alles war Vorfreude pur: Mich bewegt immer noch die Frage, warum ich mit Maske durch die Schwimmhalle laufen muss, diese aber ablegen soll (oder wahrscheinlich auch muss?), wenn ich in den Pool klettere… ist da über dem Wasser nicht die gleiche hoch geheizte warm-feuchte Luft, wie im gesamten Schwimmbad? Egal, ich bin gespannt und lasse mir durch Spahns Inkompetenz nicht die Laune verderben! Und erst recht nicht für den eigentlichen Schwimmteufel… daher seid gespannt, wie es nun war und was „Babyschwimmen“ nun genau ist…!

„Babyschwimmen? BABYSCHWIMMEN!“ weiterlesen